Jürgen Rüstow

persoenlichkeitstrainingWSD Präventions- und Persönlichkeitstrainer

Seit 1995 unterrichte ich als WSD Präventions- und Persönlichkeitstrainer Kinder und Jugendliche im Kindergarten, in Grundschulen und an weiterführenden Schulen. Ziel der Kurse ist es:"Kinder und Jugendliche stark und fit fürs Leben zu machen". Für ein Nein zu Gewalt und ein Nein zu Drogen. Damit aus selbstbewussten Kindern verantwortungsbewusste Erwachsene werden. Zudem biete ich Persönlichkeitstrainingskurse für Frauen an, mit dem Ziel, sie auf brenzlige Situationen vorzubereiten.

Als WSD Pädagoge leite ich außerdem Seminare für Eltern zum Thema: „Mache ich in der Erziehung alles richtig?“ Die Seminare vermitteln Erziehungsgrundsätze, die sich,unabhängig vom Alter des Kindes, positiv auf ein Miteinander in der Familie auswirken. Zudem erhalten Eltern Informationen, wie Kinder den Lernstoff der Schule einfacher und effizienter aufnehmen und ihr Wissen spielerisch und mit Spaß erweitern.

Es macht mir viel Freude in diesem Beruf zu arbeiten und mit jedem Kurstag erleben zu dürfen, wie sich die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen weiterentwickeln. Mir ist es wichtig, diesen Beitrag für ein besseres Miteinander zu leisten und auch in der Elternarbeit Impulse für einen respektvollen Umgang geben zu können. Ich sehe meine Aufgabe darin, Eltern, Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen Selbstvertrauen zu entwickeln, sich selbst und den Mitmenschen Achtung und Verantwortungsbewusstsein entgegenzubringen. Genauso wichtig ist es, die eigenen Grenzen und die der anderen Menschen erkennen und beachten zu können.

Als Teamleiter für Berlin und Brandenburg bin ich dankbar, dass ich mit so vielen fantastischen Kolleginnen zusammenarbeiten darf, denen es genauso wie mir ein Anliegen ist, den Teilnehmern/Innen möglichst viele Ideen und Anregungen mit auf den Weg zu geben, um die eigenen Stärken und ein gesundes Selbstvertrauen zu entwickeln.

Als WSD Präventions- und Persönlichkeitstrainer bin ich aktives Mitglied bei Wir stärken Dich e.V., einem Verein mit gewaltpräventiven Projekten für Schulen und Kindergärten und suchtpräventiven Projekten für Jugendliche. Diese gemeinnützige Arbeit unterstütze ich durch meine Tätigkeit mit 5 € pro unterrichtetem Kursteilnehmer bzw. mit einem Pauschalbetrag bei Klassenprojekten.